Der allererste Grenzlandpreis wurde von Sprich deine Nachbarsprache gewonnen. Verliehen wurde der Preis im Rahmen einer digitalen Version der Grenzland-Konferenz. In einem Livestream warteten drei Nominierte voller Spannung auf die Enthüllung. Die Jury entschied sich letztendlich für Sprich deine Nachbarsprache, das Projekt, das Nachbarsprachenunterricht in der Euregio fördert.

Dieses Jahr war die Premiere für den Grenzlandpreis. Ein Preis, für den Projekte sich qualifizieren können, die sich in besonderer Weise für grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen den Niederlanden und Nordrhein-Westfalen engagieren. Projektleiterin Alexandra Arens reagiert überrascht: „Alle Nominierten sind Gewinner, wenn es um grenzüberschreitende Zusammenarbeit geht, deshalb freuen wir uns sehr über diesen Preis.”